Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Sprache Deutsch

Safenwil, 28. März 2015

Safenwil, 28 März 2015

Über Suzuki

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter von Kompaktfahrzeugen und hat im Geschäftsjahr 2014/2015 weltweit 3,04 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51‘503 Mitarbeitende tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen und ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller.

Im Geschäftsjahr 2014/15 lag der Umsatz bei 3,01 Billionen Yen (26,55 Milliarden CHF). Mit einem Betriebsergebnis von rund 190 Milliarden Yen (1,67 Milliarden CHF) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2014/15 2,87 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Die Suzuki Automobile Schweiz AG, welche seit 2004 zur Emil Frey Gruppe gehört, steuert von Safenwil aus die Geschäftsbereiche Automobile und Marine. Suzuki feiert 2016 das 35-jährige Bestehen in der Schweiz. Insgesamt konnte Suzuki seit 1981 über 152‘000 Fahrzeuge absetzen. Aktuell beschäftigt die Suzuki Automobile Schweiz AG 36 Mitarbeitende und verfügt über ein dichtes und qualitativ hochstehendes Netz von über 220 Fachhändlern. Im Jahr 2015 wurden 8‘351 Fahrzeuge zugelassen.